Unsere Politik

Corsivia BIETET NICHT NUR ökologische Produkte AN, sondern ist auch ein 360 Grad umweltfreundliches Unternehmen.

Es verfügt über einen Umweltverhaltenskodex

  • Es übernimmt die drei Säulen des Umweltbewusstseins: Reduzieren, wiederverwenden und recyceln.
    • Effiziente Nutzung von Ressourcen (Energie, Karton, Kunststoff, …) ohne Qualitätsverlust unseres Produktes
    • Trennung und Recycling von Abfällen
    • Wiederverwendung von Materialien
  • Es kontrolliert die Verwendung umweltschädlicher Produkte.
  • Es kauft grüne Energie, wenn es möglich ist.
  • Es verhindert jegliches Austreten von unbehandelten Abwässern oder Chemikalien.
  • Es reduziert Lärmbelastung und Luftverschmutzung

Es garantiert die Lieferung ökologischer Produkte, die von internationalen Organismen mit regelmäßigen Überwachungsprüfungen in der Betriebseinrichtung ökozertifiziert wurden.

GREEN DREAM
Hergestellt aus Kolophoniumharz, das aus Kolophonium erhalten wird.
Die Green Dream Wurfscheiben enthalten keine polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe.

ECO CORSIVIA
Hergestellt aus synthetischen Harzen.
Die Eco Corsivia Wurfscheiben enthalten <10ppm polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe.

Es misst und kompensiert durch Festlegung von Maßnahmen das Kohlenteerpech, das durch die Produktionstätigkeit erzeugt wird.

Kohlenteerpech, das bei der Herstellung jeder Wurfscheibe ausgestoßen wird, im Vergleich mit täglichen Aktionen.

In Form von CO2 entsprechen Herstellung und Verbrauch von 25 Kohlenteerpech-Tontauben …   In Form von CO2 entsprechen Herstellung und Verbrauch von 25 Wurfscheiben aus Kolophoniumharz …
der Gewinnung von 1,1 kg Reis der Gewinnung von 0,5 kg Reis
dem Verbrauch von 165 Gramm Kalbfleisch dem Verbrauch von 88 Gramm Kalbfleisch
der Gewinnung von 1,3 kg Tomaten der Gewinnung von 0,7 kg Tomaten
dem Trinken von 3,64 Fläschchen Bier dem Trinken von 2 Fläschchen Bier
dem Verzehr von 1,3 Hamburgern dem Verzehr von 2,5 Hamburgern
dem Zurücklegen von 6 km in einem Dieselfahrzeug dem Zurücklegen von 3,2 km in einem Dieselfahrzeug
dem Zurücklegen von 5,29 km in einem Benzinfahrzeug dem Zurücklegen von 2,81 km in einem Benzinfahrzeug
dem Zurücklegen von 18 Km in einem Bus dem Zurücklegen von 9,6 Km in einem Bus
einem für die Dauer von eineinhalb Tagen auf Stand-by-Modus gestellten Computer einem für die Dauer von 23 Stunden auf Stand-by-Modus gestellten Computer

Ausarbeitung: IK Technische Planung, Jahr 2016 Quelle: Interne Daten: Vom Unternehmen gelieferte Informationen Externe Daten: CML-IA baseline v4.2/ EU25 – Global warming (GWP100a) und CML-IA baseline v4.2/ EU25 Global warming (GWP100a) http://www.eco2greetings.com/carbonize.html

Es fördert unter seinen Lieferanten respektvolles Umweltverhalten

Corsivia möchte gegenüber seinen Lieferanten als Zugmaschine agieren und sie auffordern, dass auch sie nachhaltiges Umweltverhalten entwickeln.

Jährlich finden Kunden- und Lieferantentreffen statt, wo Vorgehensweisen und mögliche Verbesserungen geteilt werden.

Es arbeitet mit Kunden bei der Festlegung von umweltfreundlichen Tätigkeiten zusammen

  • Verwendung von ökologischen Wurfscheiben und/oder Einsammeln von Wurfscheiben
  • Beratung für Bleibeseitigung
  • Beratung und Hilfe für selektive Trennung und Recycling von Verpackungen.
  • Zusammenarbeit zur Reduzierung des Lärms, der durch die Aktivität auf dem Schießstand und das Schießen emittiert wird.
  • Pflanzen von Bäumen für die Absorption des CO2-Ausstoßes (Neutralisierung des Kohlenteerpechs)